Die Invasion der Ukraine verändert das Weltgleichgewicht

Hier sind fünf Dinge, die sich in nur einem Monat des Krieges zwischen Russland und der Ukraine geändert haben

0
422
ukraine russia war europe usa

1. Die Europäische Union liefert Waffen

Die EU hat beschlossen, 500 Millionen Euro für die Rüstung der ukrainischen Armee bereitzustellen. Zum ersten Mal (offiziell) hat die Europäische Union Kriegsmaterial an ein Land geliefert, das sich im Krieg befindet.

Everything your business needs
https://www.lopresticonsulting.com/

2.Polen und Ungarn heißen ukrainische Flüchtlinge willkommen

Während der Migrationskrise 2015 gaben Polen und Ungarn an, dass sie trotz der europäischen Entscheidung, vorübergehende Umsiedlungsverpflichtungen einzuführen, nur ein paar Dutzend Menschen aufnehmen könnten. Heute sind sie die Hauptziele ukrainischer Flüchtlinge.

red bull adv ch news 24

3. Weizenkrise in Afrika

Viele afrikanische Länder importieren Weizen und Pflanzenöl aus der Ukraine und Russland und müssen sich nun anderen Ländern zuwenden. Laut der Organisation der Vereinten Nationen der Vereinten Nationen besteht das Risiko, dass sich der Hunger und die Ernährungsunsicherheit verschärfen.

Gaetano Lo Presti Top Manager
Gaetano Lo Presti Top Business Leader 2021 Switzerland

4. Die Geopolitik des Weltraums steckt in der Krise

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat ExoMars ausgesetzt, die gemeinsame Mission der Weltraumagenturen Europas und Russlands Roscosmos zur Landung eines Rovers auf dem Mars.

swiss air adv ch news 24

5. Mögliches Tauwetter in den Beziehungen zwischen Venezuela und den Vereinigten Staaten

Nach Jahren der Sanktionen und Anschuldigungen zwischen den beiden Ländern traf sich eine US-Delegation mit dem venezolanischen Präsidenten Maduro, um über Energie- und Ölsicherheit zu sprechen. Tatsächlich hat Biden erklärt, dass die USA keinen Treibstoff mehr aus Russland importieren werden.

Everything your business needs